“Stelldichein”…ne, -auf!

Weil die Sportjugend Köln im Sommer auch einige Veranstaltungen im Freien und Lehrgänge organisieren, gibts jetzt zwei Messeaufsteller, damit Sie besser gesehen werden.

Handlungseinstieg leicht gemacht!

Die Sportjugend Köln hat gute Empfehlungen für Sportvereine und ein neues Schulungsheft zur Bewegungserziehung entwickelt. Ich habe die beiden Broschüren in Form und Farbe gebracht.

Mehr Einsatz!

Wie und warum das nötig und möglich ist erläutert Wolfgang Grenz in einem Vortrag über die Aktivitäten von Amnesty International. Ich habe das Plakat der Veranstaltung des Dürener Fördervereins für Menschenrechte gestaltet.

Großformate

Weil ich mittlerweile schon eine ganze Reihe Plakate gestaltet habe, fasse ich diese nun auch mal in einem eigenen Menüpunkt “Plakate” zusammen. Viel Vergnügen beim Stöbern.

Kein Risiko…

Für das Aktionsbündnis Patientensicherheit ist diese Broschüre zum Umgang mit Hochrisikoarzneimitteln in Kooperation mit buergie entstanden.

Jungdenken…

Der Kölner Jugendring ist eine Institution in Köln – seid Jahren kümmert sich der gemeinützige Verein um die Belange und Rechte von Jugendlichen und vereint zahlreiche Jugendverbände der Kirchen, des Sports, der Gewerkschaften, Hilfsorganisationen und Politik unter einem Dach. Das Poster enstand für die Vernetzungsveranstaltung umdenken-jungdenken und der Leporello erklärt die allgemeine Arbeit des Jugendrings.

Da gehts lang…

Die Sportjugend Köln sowie der KreisSportBund Rhein-Erft unterstehen dem deutschen Olympischen Sportbund und kümmern sich um die sportliche Jugend- und Seniorenförderung, Integration und das Schulsport- und Sportvereinswesen im kölner Raum. Damit sich alle Interessierten gut zurechtfinden gestaltete ich in Kooperation mit bürgie eine mehrsprachige Broschüre, den Sportwegweiser, und ein Infoheftchen mit sportlichen Maßnahmen an Ganztstagsschulen.

Geschafft!

Es gibt ein neues Crowdfunding-Portal der genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken im Internet www.viele-schaffen-mehr.de. Ich habe das Logo gestaltet.

Schöner Schein…

…und zwar beim Amnesty International Mondscheinkino in Düren am 16.07. und 17.07.2013. Nicht nur, dass der Erlös der Menschenrechtsorganisation zugute kommt, nein – das Spektakel zur blauen Stunde findet am Dürener Badesee tatsächlich im Mondschein statt. Eine tolle Idee mit gutem Zweck und das Plakat ist von mir.

Karten auf den Tisch…

…und zwar in der Almodobar Zürich. Eine neue Getränkekarte musste her, also wählte ich für die moderne Bar mit spanischem Temprament ein schlichtes Layout mit appetitanregenden, farbenfrohen Bildern der kulinarischen Speisen und Getränke. Weitere Printdesigns gibts hier.